Community based

Wildlife and Forest

Conservation

 

Forests, Elephants and People

 

Forests, Elephant and People ist das Hauptprojekt der Wild Land - Wild Spirit Stiftung und widmet sich dem Schutz der afrikanischen Wälder, sowohl der Regenwälder Zentralafrikas und des Westens als auch der Trockenwälder Ostafrikas, dem Erhalt der Artenvielfalt in diesen Waldregionen und der Verbesserung der Lebensbedingungen der dort lebenden Menschen. Möglichkeiten der nachhaltigen Koexistenz sowohl der lokalen Bevölkerung mit den Wäldern und Wildtieren ist wichtigstes Thema.

In den meisten Waldregionen sind wir ausschließlich unterstützend tätig, indem wir Projekte fördern, über diese informieren, Vernetzungen schaffen und hierüber Partnerschaften aufbauen.

Links zu Projekten und NGOs in den afrikanischen Waldregionen findet man auf unserer Stiftungswebsite.

 

Wildlife and People Project Kenya

 

Wildlife and People Kenya ist ein Unterprojekt von Forests, Elephants and People. Wir arbeiten vor Ort in Westkenia, um übertragbare Modelle zu entwickeln, die auch in anderen Waldregionen Afrikas oder auf anderen Kontinenten Anwendung finden können.

 

Themen sind die Renaturierung bereits degradierter oder zerstörter Waldgebiete, die nachhaltige Koexistenz von Menschen und Wildtieren und die Schaffung von Wildtierkorridoren , die Entwicklung und  Umsetzung von Naturschutzprojekten zusammen mit der lokalen Bevölkerung und die allgemeine Verbesserung der Lebenssituation der Menschen.

 

 In einem Dorf in der Region Lumakanda haben wir ein Dorfprojekt gestartet und Land für einen entstehenden Food Forest

gekauft und mit den Pflanzarbeiten begonnen.